CALISTHENICS
“schöne Kraft”

Woher kommt die Sportart Calisthenics?

Calisthenics kommt ursprünglich aus der griechisch-romanischen Zeit und diente den Spartanern als Training um sich auf Kämpfe vorzubereiten.

Was ist Calisthenics für ein Training?

Calisthenics ist eine Form des körperlichen Trainings, die eine Reihe von einfachen, oft rhythmischen Bewegungen beinhaltet und für die nur das eigene Körpergewicht genutzt wird. Trainingsgeräte und Zubehör werden im Allgemeinen nicht benötigt.

Werden auch Gewichte verwendet?

Bei Calisthenics werden mit Ausnahme von Gewichtswesten, kaum zusätzliche Gewichte verwendet. Bei den Übungen bewegte Gewicht ist weitestgehend konstant. Um eine progressive Mehrbelastung zu gewährleisten, erschwert man beim Calisthenics das Training durch die Veränderung des Hebelarmes, Progressionen zu schwierigeren Übungen (z.B. vom Klimmzug zum einarmigen Klimmzug), explosive Übungsausführung oder Supersätze.

Welche Muskelgruppen werden trainiert?

Die Übungen sind so aufgebaut das sie unsere 8 großen Muskelgruppen trainieren, diese  sind Brust, Schulter, Bauch, Rücken, Arme, Oberschenkel, Unterschenkel und Gesäß.

Was bewirkt das Training?

Die Übungen sind dafür ausgelegt, die Kraft, die Beweglichkeit und die Körperkontrolle eines Sportlers zu verbessern. Es kann sowohl für Muskelaufbau, zur Steigerung der inter- und intramuskulären Koordination, als auch für die Verbesserung des Herz-Kreislauf-Systems ausgelegt sein.

Gibt es Meisterschaften in der Sportart?

Ja, 2011 wurde die erste Weltmeisterschaft für Calisthenics/Street Workout in Riga abgehalten. Ausrichter ist die WSWCF (World Street Workout and Calisthenics Federation). Seitdem findet jedes Jahr eine Weltmeisterschaft statt. Seit 2016 findet auch eine österreichische Staatsmeisterschaft statt, beim Bodyweightday in Wien.

Gibt es Grundregeln für einen Calisthenics-Sportler?

Grundsätzlich nicht, aber wer sich mit dem Sport auseinander setzt weiß, das es eine hohe körperliche und geistige Kraft erfordert um die Übungen ausführen zu können. Von Vorteil und auch sehr wichtig ist eine gesunde Ernährung. Wenn du den Sport ausübst und erfolgreich sein willst gibt es einige Grundvorraussetzungen, die du für dich selber treffen kannst!

Die 4 Grundübungen

Squat - Kniebeuge

Sit up - Rumpfbeuge

Push up - Liegestütz

Pull up - Klimmzug

Follow me for more

Call Now Button